als protest gegen die neue hausordnung des museumsquartiers haben sich gestern mehrere hundert demonstranten im museumsquartier eingefunden. singend („if you want to sing out“ von cat stevens yussuf islam) und zuprostend haben sie ihren unmut kundgetan. organisiert wurde das ganze über eine facebook gruppe. die betreiber haben aber schon vor der demo (oder was es auch immer war) zugesagt, dass es sich nur um ein großes mißverständnis handelt und es natürlich kein alkoholverbot gibt.

so hat das ganze ausgesehen:

photos gibt’s auf flickr.