gestern fand im adria wien die siebte ausgabe des blogtails statt. eingeladen haben der wirtschaftsbund und die initiative blögger. heißestes gesprächsthema war das thema poken.

wem außer „WTF?“ dazu nichts einfällt, dem sei erklärt, dass es sich hierbei um die „visitenkarte 2.0“ (zitat von thomas) handelt. man hält zwei pokens aneinander und diese tauschen die digitalen visitenkarten (twitter, facebook, usw.) aus. ob und wie sich das ganze durchsetzt, sei dahingestellt. immerhin habens die pokens schon in die futurezone und den kurier geschafft. natürlich gibts auch fotos und ein kurzes video: