Erik Spiekermann ist ja nicht nur ein genialer Schriftdesigner (zB. der wunderschönen FF Meta), sondern kann auch „interessant“ zeichnen und hat einen meines Erachtens großartigen Ansatz für “das ideale Büro”:


Von ihm gibt es noch weit mehr zu lernen als nur Typografisches, wie der folgende Vortrag humorvoll zeigt:

Interessant auch seine Idee zur mobilen Espressozubereitung:

Er hat auch eine sehr stilvoll eingerichtete Behausung, die diese Homestory zeigt.
Titelbild: FontFont / Max Zerrahn (Creative Commons Lizenz: BY-NC-ND)